Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Katastrophenschutz

DLRG Montabaur weiter im Einsatz

Veröffentlicht: Sonntag, 01.08.2021
Autor: Alexander Müller

Unsere Einsatzkräfte unterstützen die medizinische Logistik in Landkreis Ahrweiler

Vom 25.07.2021 bis zum 30.07.2021 stellte die DLRG Montabaur zusammen mit Kameraden aus Bad Marienberg und Westerburg Einsatzkräfte zur Unterstützung des medizinischen Versorgungszentrums des Abschnitts „Gesundheit“ im Rahmen der Hochwasserkatastrophe in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Aufgabe war es, den Transport von Medikamenten, medizinischen Bedarfsgütern und insbesondere Impfstoffen im gesamten Katastrophengebiet, v.a. in von der Infrastruktur zum Teil abgeschnittenen Ortschaften sicherzustellen.

Zwischen den einzelnen Fahrten wurden die Helfer aus Montabaur im medizinischen Lager eingesetzt. Dort wurden alle eingegangenen Güter und Spenden sortiert, auf Anzahl und Verwendung sowie Zustand geprüft und anschließend in den Bestand aufgenommen und in den entsprechenden Teil der Lagerhalle verbracht, wo sie auf ihre Auslieferung warteten. Der Bestand reicht von Pflastern und Schmerzmitteln über verschiedenste Verbandmaterialien, Sauerstoff und unterschiedlichsten Kanülen bis hin zu Spezialmedikamenten. Aber auch Artikel wie Toilettenpapier und Mückenrepellents sind vorhanden.

Besonders hervorzuheben ist die gute Zusammenarbeit unter den verschiedenen Hilfsorganisationen, namentlich nebst der DLRG für unseren Einsatzabschnitt ASB, DRK und MHD.

Das zeigt deutlich, dass im Katastrophenfall die Zusammenarbeit unter den verschieden Hilfsdiensten, auch aus anderen Bundesländern, funktioniert!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing