Helfen Sie uns
zu helfen

Spenden & Leben retten

Einfach Spenden

Wir finden, dass ein Menschenleben nicht mit Geld aufzuwiegen ist, trotzdem brauchen wir es, um spezielle Ausrüstung, Boote und Grund- und Weiterbildung unserer Retter zu finanzieren. Ob in regelmäßigen Intervallen oder einmalig, deine Spende zählt und macht dich zu unserem Helden.

Ihre Spende kann Leben retten!

Die DLRG Montabaur e.V. ist eine gemeinnützige Organisation. Sie hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1946 zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Dazu bilden wir Nichtschwimmer zu sicheren Schwimmern und Schwimmer zu guten Wasserrettern aus. Dabei sind unsere Helfer ausschließlich ehrenamtlich tätig.

Wir finanzieren uns dabei fast ausschließlich von unseren Mitgliedsbeiträgen und Kursgebühren. Einen großen Teil davon müssen wir jedoch dafür aufwenden, dass wir jede einzelne Stunde Trainingszeit im Hallenbad bezahlen müssen.

Deshalb ist es für uns wichtig, Spender und Sponsoren zu haben, die nicht nur ein Herz für die Aufgaben einer Ausbildungs- und Wasserrettungsorganisation wie der DLRG haben, sondern sich auch ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind!

Die DLRG Montabaur e.V. zu unterstützen heißt also nicht nur, Geld oder Sachmittel für die guten Taten Anderer zu geben. Es bedeutet, einen aktiven Beitrag für die Sicherheit zu leisten!

Jeder Euro zur Unterstützung von Schwimmanfänger- und Fortgeschrittenenkursen hilft uns, die Beiträge und Kursgebühren so niedrig wie möglich und damit für alle erschwinglich zu halten.


Jede Spende für den Wasserrettungsdienst und den Katastrophenschutz ermöglicht es uns, Helferinnen und Helfer mit den notwendigen Einsatzausrüstungen auszustatten und regelmäßig fortzubilden, um an den Gewässern in der Region aktiv Hilfe leisten zu können.
Zudem fördern Sie mit ihrer Spende die Jugendarbeit und die Heranführung von jungen Nachwuchseinsatzkräften im Rahmen unseres Jugend-Einsatz-Teams (JET) an den Wasserrettungsdienst und den Katastrophenschutz und werden selbst ein Teil der Retterfamilie!

Beispiele für ausstehende Anschaffungen und Investitionen

Persönliche Schutzausrüstung ca. 700 € pro Einsatzkraft

Grunsausstattung Jugend-Einsatz-Team ca. 300 € pro Jugendlichem

Gargenneubau ca 40.000 bis 50.000 €

Fahrzeugersatzbeschaffung ca. 70.000 bis 80.000 €

Wärmebildkamera für Einsatzdrohne ca. 5.500 €

Tauchgeräteset ca. 3.400 € pro Einsatztaucher

Unterwasserkommunikatiosset für Einsatztaucher ca. 5.300 €

Zur Erfüllung dieser Aufgaben sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen!

 

Helfen Sie uns
zu helfen

Spenden & Leben retten

 

 

Informationen für Spender und Sponsoren

Ihr Ansprechpartner für Fragen zum Spenden und Sponsoring:
Henner Mattheus, 1. Vorsitzender

Unsere Satzung

Finanzbericht 2018