Allgemeine Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Anmeldungen sind schriftlich an die DLRG Montabaur e.V. unter folgender Adresse oder über die Onlineanmeldung auf der Webseite zu richten:

 

DLRG Ortsgruppe Montabaur e.V.

Gartenstraße 12

57614 Berod

Telefax: 02680 988152

E-Mail: Anmeldung@montabaur.dlrg.de

 

 

 

Mündliche Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen ausgeschlossen. Die angegebene Anmeldefrist ist einzuhalten.

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

Die in der Lehrgangs,- bzw. Seminarausschreibung geforderten Voraussetzungen sind bindend. Diese werden unter anderem durch die Prüfungsordnung der DLRG und die Richtlinien des DOSB geregelt. Sofern nicht anders verlangt, bitten wir alle Nachweise zum Lehrgang, bzw. Seminar mitzubringen.

 

 

 

Teilnahmebeitrag

Der Teilnahmebeitrag muss entweder Bar oder spätestens zwei Wochen vor Lehrgangs, bzw. Seminarbeginn auf der folgenden Bankverbindung entrichtet werden:

 

 

Kontoinhaber: DLRG Montabaur e.V.

Bankinstitut: Westerwaldbank eG

IBAN: DE03 5739 1800

BIC: GENODE51WW1

 

 

Name und Lehrgangsnummer müssen auf der Überweisung angegeben werden, da sonst keine Bearbeitung möglich ist.

 

 

Vergabe von Lehrgangsplätzen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Spätestens nach Meldeschluss werden die Lehrgangsplätze bestätigt. Wenn die Mindestanzahl an Anmeldungen nicht erreicht wird, erfolgt eine Absage.

 

 

Ausschluss von Teilnehmern

Der  DLRG Montabaur e.V. bleibt vorbehalten Teilnehmer in besonderen Fällen (z.B. Störung der Veranstaltung, Zahlungsverzung) von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Es gelten weiterhin die Rücktrittsbedingungen.

 

 

Lehrgangsabsagen

Die DLRG Montabaur e.V. hat das Recht Lehrgänge und Seminare abzusagen. Bereits entrichtete Leistungen werden, insofern kein Ausweichtermin angeboten wird, erstattet.

 

 

Rücktrittsbedingungen

Die Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bei fristgerechtem Rücktritt wird eine Bearbeitungsgebühr von 10€ fällig. Bereits überwiesene Beträge werden unter Einbehalt der Bearbeitungsgebühr ausgezahlt. Falls nicht anders vereinbart, hat der Teilnehmer bis 10 Tage vor Beginn des Lehrgangs bzw. des Seminars das Recht zurückzutreten.

 

 

Wenn die oben genannte Frist von 10 Tagen nicht eingehalten wird, ist der Teilnehmer zur Zahlung des vollen Betrags verpflichtet.

Es findet keine Ermäßigung der Lehrgangs-, bzw. Seminargebühren, im falle der Nichtinanspruchnahme einzelner Stunden, statt.

 

 

Unterbringung und Verpflegung

Im falle einer Unterbringung oder der Verpflegung können weitere Kosten anfallen, diese sind jedoch in der Lehrgangsausschreibung vermerkt.

 

 

Haftung

Abgesehen von Schäden die durch vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verhalten von Ausbildern oder Referenten entstehen, haftet die DLRG Montabaur e.V. nicht für Schäden.

 

 

Datenspeicherung

Der Teilnehmer willigt der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ein. Der Teilnehmer hat weiterhin das Recht auf Auskunft.

 

 

Urheberrecht

Alle Lehrgangsunterlagen dürfen nur mit einer Einverständniserklärung der DLRG Montabaur e.V. bzw. des Urhebers vervielfältigt werden.