zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (So 18.08.2019)
11-2019: Raiffeisen-Triathlon

Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:18.08.2019 - 18.08.2019
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 18.08.2019 .
Einsatzkräfte eingetroffen um 08:30 Uhr
Einsatzende:18.08.2019 um 13:00 Uhr
Einsatzort:Neuwied
Einsatzauftrag:Absicherung der Schwimmstrecke im Rhein
Einsatzgrund:Raiffeisen-Triathlon 
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Truppführer
  • 1 Bootsführer
  • 2 Strömungsretter
0/1/3/4
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan/Adler Westerwald 01/19-1 -

Kurzbericht:

Zur Absicherung der Schwimmstrecke und der über 360 Teilnehmer des Raiffeisen-Triathlons mit Booten und Strömungsrettern waren neun Boote der DLRG, des THW und der Feuerwehr im Einsatz. Zusätzlich wurden am Ein- und Ausstieg Strömungsretter eingesetzt. Zusammen waren 42 Helfer der DLRG-Ortsgruppen Montabaur, Diez, Neuwied, Betzdorf/Kirchen, Heimbach-Weiß, Andernach und Koblenz sowie der Feuerwehren Irrlich und Leutesdorf und der OV Bendorf des THW unter der Abschnittsleitung Wasserrettung der DLRG im Einsatz.
Wegen Motorproblemen bei IRB der Nivea 75 kam kurzfristig ein Ersatzboot der DLRG Bonn zum Einsatz.